Kraftwerke

Die Erfahrungen aus der fast 70-jährigen Firmengeschichte der Witt Gruppe ist in die Entwicklung unserer Ventilatoren für Kraftwerke eingeflossen.

Die Endnutzer profitieren neben der langlebigen Ausführung und den guten Wirkungsgraden, von der Kompetenz bei der Dokumentationserstellung und Erfüllung der Spezifikation, besonders bei den spezifischen Anforderungen wie Erdbebensicherheit, Dekontaminierbarkeit und Gasdichtheit.

Die Witt & Sohn AG verfügt über mehrere hausinterne Mitarbeiter, welche die Genehmigung „W 180.11/1-RS“ laut § 15 der Strahlenschutzordnung besitzen, um Beschäftigungen  in fremden Anlagen oder Einrichtungen durchführen zu dürfen.

Ebenfalls verfügt das Unternehmen bereits seit 1976 über die Eignungsbestätigung zur Qualitätssicherung gemäß Regel KTA 1401 mit allen dazugehörigen Aufgaben (Strahlenpässe etc.), welches die Eignung zur system- und produktbezogenen Qualitätssicherung  für die zusammengeschlossenen deutschen Kernkraftwerksbetreiber sicherstellt.

Einige Einzelbranchen

Konventionelle Kraftwerke, Nuklearkraftwerke, Versuchsreaktoren, Wiederaufbereitungsanlagen, Wasserkraftwerke, etc

 

Referenzen: mehr als 58 Nuklearkraftwerke weltweit.

Referenzliste Nuclear

 

Einzelne Produkte für die Kraftwerksbranche